OKLIN GG10s
OKLIN GG10s

Modell: GG10s Verarbeitungsleistung 25-30kg/Tag; 750kg/Monat; 10Tonnen/Jahr Gängige Anwendungen Ab 100 Essen pro Tag Reduktionsrate 80–90% Behandlungsdauer Sterilisation 24 Stunden Abmasse (BxTxH) ...

Versandkosten

CHF 12,00 

CHF 17.108,00 *
CHF 13.686,40 *
Preis pro Stück

 

Felder mit * sind Pflichtfelder
Anzahl: 
Kaufen

Modell: GG10s
Verarbeitungsleistung 25-30kg/Tag; 750kg/Monat; 10Tonnen/Jahr
Gängige Anwendungen Ab 100 Essen pro Tag Reduktionsrate 80–90%
Behandlungsdauer Sterilisation 24 Stunden
Abmasse (BxTxH) 1160x620x1030mm Maschinengewicht 190kg Spannung 1PNE, 110-240V, 50/60Hz
Maximale Leistungsaufnahme 2.1kW Stromverbrauch 310–944kWh/Monat
Installations Anforderung Raumentlüftung Optional Wasseranschluss (bei sehr trockenen Waren) Gehäusematerial Tank und Rahmen: Edelstahl 304 Außenverkleidung: Edelstahl 403 Ladedeckel Manueller oberer Ladedeckel mit Öffnungserkennung Entladungstüre Manuelle vordere Tür mit Öffnungserkennung Heizverfahren Isolierte Heizölkammer Maschinenmerkmale Energiesparmodus: Um den Stromverbrauch zu senken, reduziert die Maschine die Tanktemperatur, sobald der Kompost die voreingestellte Feuchtigkeit erreicht hat. Hygienisierung: Entspricht den technischen Anforderungen der Europäischen Union (70°C für 60 Minuten) gemäss der Verordnung (EG) Nr. 1069/2009 für die Verarbeitung und Hygienisierung von Materialien der dritten Kategorie (tierische Nebenprodukte und daraus hergestellte Produkte, die nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt sind); eliminiert potenziell schädliche Krankheitserreger und Krankheitsbakterien nach der Verordnung (EG) Nr. 142/2011 Omron E5CC Controller: Bietet Echtzeit-Tank- und ÖltemperaturMesswerte Manueller Modus: Erlaubt einfaches entladen des Kompostes Sicherheitsmerkmale Mischflügel stoppen automatisch wenn die Tür offen ist Not-Aus-Schalter Deodorizer Abmasse (BxTxH) 410x580x980mm Stromverbrauch Kein Anschluss notwendig, passive Entlüftung durch GG10 Abgasbehandlung Nanotechnologie mit Aktivkohle Pellets und Holzspäne Installationsanforderung Abluftentlüftung nach aussen Freien oder in die Kanalisation